Maxxus Crosstrainer

Die Marke des deutschen Sportartikelerzeugers Maxxus orientiert sich in seinen Konstruktionen an einer generellen Erhöhung der Lebensqualität seiner Kunden. Obwohl es häufig der hohe Kalorienverbrauch ist, der potentielle Käufer anlockt, sind es wesentlich mehr zu berücksichtigende  Aspekte bei dieser Anschaffung. Mühseliges Abstrampeln macht ebenso wenig Freude wie unschöne, sperrige Artikel, die im eigenen Heim den Anblick trüben. Mit seinen neuen Modellen, dem CX3.0, CX7.1 und dem CX 80 überlässt er die Auswahl den Kundenpräferenzen für die jeweiligen Details – insofern ist seine Philosophie ein idealer Ansatz für dauerhafte Zufriedenheit.

Maxxus Crosstrainer Test – die besten 3 auf Amazon.de!

SaleBestseller Nr. 1
MAXXUS® CROSSTRAINER CX 4.3f, klappbar, mit elliptischem Bewegungsablauf (Ellipsentrainer), 26kg Schwungmasse, 51cm Schrittlänge. Platzsparend und stabil. Ideal für die Wohnung und kleine Trainingsräume. Transportrollen, Trainingsprogramme, HRC-Programme, Userprogramm, elektr. gesteuertes Magnetbremssystem, flache, elliptische Laufbewegung, robuster Stahlrahmen
  • ETF-Fold-System Klappmechanismus Der Crosstrainer MAXXUS CX 4.3f besitzt klappbare Laufschienen. Die ergonomische Ellipsenform der Tretbewegung schont Gelenke, Sehnen und Muskulatur.
  • Programme: 1 Quick-Start Programm, 3 manuelle Programme, 1 Watt-Programm, 12 feste Programme, 4 Herzfrequenzprogramme, Erholungspuls-Messung, 1 Userprogramm.
  • Motor-Mnetbremssystem. 16 Level. Ausbalancierte Schwungscheibe. Gewicht der Schwungscheibe: ca. 9. Schwungmasse: ca. 26.
  • Schrittlänge ca. 510mm. Maße - Trainingszustand (LxBxH): ca. 1.740x700x1.650mm. Maße - geklappt (LxBxH): ca. 1.240x700x1.780mm.
  • Verpackungsmaß (Karton 1): ca. 840x460x560mm. Verpackungsmaß (Karton 2): ca. 1.220x560x200mm. Gewicht (netto/brutto): ca. 71kg/80kg. Max. Benutzergewicht: 130 kg.
SaleBestseller Nr. 2
MAXXUS CROSSTRAINER CX 6.1 - Ellipsentrainer, kostenlosem Versand. flacher, elliptischer Bewegungsablauf mit großer Schrittlänge für einen gesunden Lauf. Trainingsprogramme, HRC-Programme, Smartphone-Tablet-Halterung, elektr. gesteuerte Magnetbremse, robuste Konstruktion
  • Realistische, elliptische Laufbewegung. Die Gelenke werden hier bei optimal geschont
  • 3 manuelle Programme, 12 feste Trainingsprofile, Erholungspulsmessung, 1 freier Speicherplatz, 4 herzfrequenzgesteuerte Trainingsprogramme und ein wattkonstantes Programm
  • Flache, elliptische Bewegung, 580mm Schrittlänge
  • Aufstellmaße: ca. 1.954 x 670 x 1.678 mm. Verpackungsmaße: ca. 1.180 x 540 x 750 mm + ca. 1.460 x 515 x 145 mm. Gewicht: ca. 91kg / 100kg. Maximales Benutzergewicht: 160kg. Schrittlänge: ca. 580mm
Bestseller Nr. 3
MAXXUS CROSSTRAINER CX 5.1 - Ellipsentrainer und kostenlosem Versand. Elliptischer Bewegungsablauf, Trainingsprogramme, HRC-Programme, Watt-Programm, Transportrollen, elektr. gesteuerte Magnetbremse, Smartphone-Tablet-Halterung, ergonomische Laufbewegung.
  • Die flache Ellipse mit ca. 18cm Steigung, Schrittlänge: ca. 53cm. Somit bietet der CX 5.1 eine realistische und gelenkschonende elliptische Laufbewegung.
  • Aufstellmaße: ca. 1.729 x 670 x 1.700 mm. Verpackungsmaße: ca. 976 x 460 x 747 mm und ca. 1.280 x 570 x 190 mm. Gewicht: ca. 77 / 88 (mit Karton).
  • Quick-Start, 3 manuelle Programme, 12 feste Trainingsprofile, Erholungspuls-Messung, 4 herzfrequenzgesteuerte Programme, 1 freier Speicherplatz, 1 Wattprogramm
  • Maximales Benutzergewicht: 160Kg. Schwungmasse: 24Kg. Schrittlänge: ca. 54cm. Pedalabstand: ca. 70mm. Pedalhöhe: ca. 290mm

Der Maxxus Crosstrainer CX3.0

Relativ gute Stabilität bei geringen Abmessungen – eine Kombination, die man eher selten vorfindet. Seine Maße mit 1,32m lassen eine Integration in so gut wie jedem Wohnraum zu und doch bietet er eine Schrittlänge von 46 cm. Er ist mit vielen Programmen gesegnet und entspricht insofern der eingangs zitierten Philosophie seines Machers: Effizienz anstatt Monotonie gewährleistet Erfolge und langfristige Verwendung, und das ohne allzu viel Platzerfordernis. Zu erwähnen ist die zweifarbige, gut sichtbare LCD-Anzeige und der Brustgurt für die Pulsmessung. Nach Herstellerangaben ist der Betrieb extrem geräuscharm.

Der Maxxus Crosstrainer CX7.1

Mit diesem Modell erhält man von der Variante her einen Ellipsentrainer, dessen Anblick von aufwändiger Detailliebe zeugt. Dies wird auch durch die freiwillige Garantie von 5 Jahren indiziert. Seine Eignung ist dank eines ergonomischen Handhebels für jeden Körperbau geeignet. Grundlage seiner Konstruktion ist der neueste Stand der Technik und er soll höchsten Anforderungen gerecht werden. Sogar hohe Kratzer-Resistenz wird der Lackierung des stabilen Stahl-Konstrukts zu teil. Die Widerstand- und Steigungsstufen sind je 20 an der Zahl, wodurch sich unendlich viele Trainingsarten umsetzen lassen. Die maximale Gewichtsbelastung durch den Körper wird mit 150 kg angegeben – alleine dadurch ist von einer enormen Robustheit auszugehen.

Der Maxxus Crosstrainer CX 80

Bei diesem Gerät handelt es sich definitiv um eine Ausführung für Profis. Auch hier darf der schwere Benutzer bis zu 150 kg schwer sein und die Garantie ist auf 5 Jahre verlängert – über die Stabilität braucht man wohl nichts mehr hinzuzufügen. Die Programme reichen bis in sehr spezifische Bereiche hinein: Herzfrequenzprogramme und Trainingsvariationen zur Motivationssteigerung bei kinderleichter Bedienung und perfektionierter Anzeige lassen kaum Raum für noch bessere Ausstattungen.

Maxxus unterhält in Deutschland ein Serviceteam, welches bei Garantiefällen persönlich ausrückt und direkt nach Hause kommt. Alle Unannehmlichkeiten rund um Mängel werden dem Verbraucher damit abgenommen. Das ist ein sehr großer Vorteil, zumal andere Produzenten auf ein „Einschicken“ – teils im Originalkarton bestehen. Ein Prozedere also, das man selber tunlichst vermeiden möchte.

Konkret sieht es so aus, dass die Garantieverlängerung dann eintritt, wenn man alle 18 Monate eine Wartung durchführen lässt. Eine sehr vernünftige Regelung, profitiert man doch selber am meisten von der Langlebigkeit und einem bravourösen Zustand. Die Kosten dafür sind gering. Der effektive Nutzen amortisiert auf jeden Fall diese kleine „Knebelung“, denen man ansonsten eher skeptisch gegenüber stehen sollte. Denn selbst im Fall, dass man sich vom Gerät trennen muss, kann mit einem vollständigen „Servicebuch“ ein fundierter Wiederverkaufspreis erzielt werden.