Crane Crosstrainer

Wer ist eigentlich der Anbieter „Crane“ mit seinem Crosstrainer-Sortiment, das häufig bei Aldi zum Diskounter-Preis angeboten wird? Wie gestalten sich die Erfahrungen mit den Produkten? Die wirklich günstigen Angebote lassen grundsätzlich auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis schließen – dennoch sollte man dem unbekannten Hersteller auf die Spur gehen.

Gerade zum Beginn der kälteren Jahreszeit finden sich in den Filialen von Aldi häufig Spitzenangebote und auch online findet man sie auf so gut wie allen Verkaufsportalen das ganze Jahr hindurch. Die Preisunterschiede zu Markengeräten sind hoch, wenngleich bei den Funktionen nicht unbedingt ein derart hoher Unterschied zu bestehen scheint – die Frage nach der Qualität ist somit mehr als nur gerechtfertigt.

Crane Crosstrainer Test – die besten 3 auf Amazon.de!

Bestseller Nr. 1
Christopeit Crosstrainer CT 2, 1321
  • Magnet-Brems-System
  • Schwungmasse ca. 7 kg
  • Handpulsmessung
  • bewegliche Griffarme für vorwärts und rückwärts Bewegung
  • Computer mit großem LCD Display mit digitaler Anzeige von: Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, ca. Kalorienverbrauch und Scan
Bestseller Nr. 2
Danelo Netzteil Ladegerät für Crane Sports Cross Trainer Cross 7
  • Stromspannung: 6V
  • Amps: 2A
  • Inhalt: Power Supply & Universal Tips Included
  • Teilnummern:
  • Alle Yultek und Danelo Power Produkte sind CE / FCC / RoHS-zertifiziert, vom Hersteller getestet, um die Spezifikationen der OEM-Produkte zu erfüllen und / oder zu überschreiten. Garantie: 30 Tage Geld-zurück-Garantie / lebenslange Garantie. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Problemen - wir helfen Ihnen gerne weiter!
SaleBestseller Nr. 3
Sportstech CX610 Profi Crosstrainer mit Smartphone App Steuerung + Google Street View, Schwungmasse 18 KG, HRC - Bluetooth - 32 Widerstand Stufen - Heimtrainer Ergometer Ellipsentrainer Stepper-Hammer Preis,Aktion nur für kurze Zeit!!
  • Schwungmasse 18KG mit flüsterleisem Rillenriemen Heck-Antriebssystem - computergesteuerter 32 Stufen Widerstand und motorgesteuerten Magnetbremssystem
  • App kompatible Bluetooth Konsole + Tablethalterung für Fitness-App mit integrierter Google Maps Funktion für Training mit Street View Ansicht + Trainingshistorie
  • große Anti Rutsch Pedale für optimalen Halt - verstellbar in 3 Stufen - praktische Transportrollen für einfaches Verstauen - Trinkflaschenhalter inklusive Trinkflasche
  • große Programmvielfalt mit 12 vorprogrammierten Programmen + manuellem Modus + Watt Training + HRC Funktion + Cardio Funktion - Pulsgurt kompatibel für Herzfrequenz Training
  • Aufbaumaße: (LxBxH) - 1320x660x1550mm - Pedallänge 370mm - maximales Benutzergewicht bis 120 KG - optimales Training der Hauptmuskelgruppen und Körperhaltung + Bewegungskoordination

Wer ist „Crane“?

„Crane Sports“ als bloßer Name dient dem Wiedererkennungswert, aber ist kein Produzent. Man kann es als „Hausmarke“ von Aldi betrachten, über die jeweilige Produktion lässt sich nur mutmaßen: Billighersteller mit unbekannten Namen, vorwiegend im asiatischen Raum, oder namhafte Produzenten mit Überkapazitäten liefern an Aldi die Geräte, welche unisono unter der obigen Bezeichnung auf den Markt kommen. Rückschlüsse auf deren Qualität kann man insofern keine ziehen, es lässt sich aber mittlerweile auf gewisse Erfahrungswerte zurückblicken. Diese sind freilich unterschiedlich, jedoch wurden die Erzeugnisse 2005 und 2006 von der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen.

Stiftung Warentest 2006 über Crane Crosstrainer

Unter der Bezeichnung Xelus X9 und mit einer stabilen, nicht unschönen Optik bescheinigte ihm auch die Stiftung Warentest einen recht ordentlichen Eindruck. Kritisiert werden einige Kanten, an denen man sich unter Umständen verletzen könnte. Allerdings besteht diese Gefahr nur für die Zeit vor dem Aufbau – ist er einmal montiert, zeigt er sich von seiner stabilen und sicheren Seite. Wer das weiß, kann darauf achtgeben und dieses Risiko sollte keinen entscheidenden Einfluss auf eine konkrete Kaufabsicht ausüben. Er läuft nicht nur sicher, sondern auch ruhig. Die Kapazität umfasst auch sehr große und schwere Personen – ein weiteres Zeichen von Stabilität und guter Belastbarkeit kann diesem Modell bescheinigt werden.

Er werden dem Gerät weiter drei positive Eigenschaften nachgesagt, die ansonsten nur bei teureren Markengeräten zu finden sind:

  1. Volle Kugellagerung
  2. Handpuls an beweglichen Griffen
  3. Touchscreen

Als Nachteil wird ein schlechter Kontrast am Display festgehalten – das erschwert die Lesbarkeit. Seine Funktionsweise wurde aber in keinster Weise kritisiert. Hier darf man eine Kaufempfehlung aussprechen – sein Preis lag in diesen Jahren zwischen 150 und 200 € und bildet einen wesentlichen Faktor für ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Neue Geräte von Crane – besondere Empfehlung!

Die neueren Geräte von Crane oder Aldi fanden keinen Eingang in Untersuchungen von Stiftung Warentest. Im Resümee über Crane Crosstrainer ist somit nichts anderes zu sagen, als über Modelle bekannter Marken: es kommt auf das jeweilig Gerät und freilich die eigenen Bedürfnisse an. Auch Christopeit brachte einen klappbaren Crosstrainer unterhalb der 100 €- Grenze auf den Markt. Der wurde 2013 von der Stiftung Warentest schon fast als sinnlos betrachtet – insofern ein teurer Spaß von einem bekannten Erzeuger. Wer einen klappbaren, instabilen Crane Crosstrainer zum Mini-Preis beim Diskounter entdeckt, wird vielleicht dieselbe Erfahrung machen.

Das No name-Produkt, „Crane Crosstrainer“ soll nicht per se abschrecken – vielleicht wurde er sogar etwa bei einer Überkapazität von Kettler mit produziert, an Aldi geliefert und kostet nur einen Bruchteil seiner gleichwertigen Brüder.